dezember-gesundheit

Prinzipen der Lebenspflege:
Der Körper soll je nach Person, Zeit und Ort entsprechend genährt werden.

Wichtige Punkte der Lebenspflege:
Man sollte auf eine angemessene, gute Ernährung achten und Phasen der Aktivität und der Ruhe in einen harmonischen Einklang bringen.
Es gilt eine positive geistige Haltung anzustreben und eine optimistische, freudvolle Lebenshaltung zu bewahren.
Menschen mit schwacher Körperkonstitution und/oder Verdauungsproblemen, sollten eine „langsame Kräftigung“ angehen und mehr „Chinesische Engelwurz-Hammelfleischsuppe“ u. ä. essen. Außerdem sollte man mehr Gemüse zu sich nehmen und vermeiden, zu viel und zu schnell zu essen. Menschen mit guter Körperkonstitution müssen nur „ausgleichen“ sie sollten nicht zu fettig essen, damit sie nicht innere Hitze entwickeln und krank werden.

yangsheng-dezember-001

Essen und Trinken:
Man sollte nun bevorzugt Hammelfleisch, Rindfleisch, Sellerie, (weiße) Rüben, Kartoffeln, Chinakohl, Spinat, Äpfel, getrocknete Longane (eine Art Litschi-Frucht) usw. essen. Kalte und rohe Lebensmittel wie Meeresfrüchte und ähnliches sowie kalte Getränke gilt es zu meiden.

Die Lebenspflegetipps der vergangenen Monate finden Sie gesammelt hier.